Der Herbst neigt sich dem Ende zu, der Winter naht! Nach einer intensiven Probenzeit freuen wir uns auf unsere Auftritte beim Gottesdienst in der Kirche St. Rita und beim Weihnachtsmarkt Bogenhausen gegenüber dem Cosimabad am 3. Advent. Sie sind herzlich eingeladen, uns live zu erleben!

Am 24. Juli fand unser großes Sommerkonzert endlich statt, das erste seit drei Jahren!
Wir waren zwar nicht vollzählig, aber alle spürten, wie uns das gemeinsame Singen beflügelt. Ein Funke, der erkennbar auch auf unser Publikum übersprang.

Unser erstes Konzert in Zeiten der Pandemie “Forever Young”  fand 2021 am 7. November in Oberschleißheim statt.
Natürlich unter den geltenden 3G+-Regeln.

Veranstaltungsort:
Bürgerhaus
Theodor-Heuss-Straße 29
Oberschleißheim, 85764 Deutschland

 

 

Zusammen mit zwei weiteren Chören (Gesangverein Germania Oberschleißheim und Vocalistas) bereiteten wir den Auftritt vor.

Am betreffenden Sonntag galt sehr aktuell die 3G+-Regelung. Drei Chöre gaben getrennt und gemeinsam im Bürgerzentrum viele unterhaltsame Kostproben ihres Könnens.
Dann wurde wieder gerockt und geswingt wie vor Corona.
Der Gesangverein Germania Schleißheim besteht nun seit 134 Jahren, aber das Repertoire ist keineswegs alt und angestaubt. https://gesangverein-schleissheim.de
Die Munich Souls haben eine über 25-jährige Geschichte.
Der jüngste der Chöre, die acht Vocalistas aus Oberschleißheim, besteht seit sechs Jahren. http://www.vocalistas.de

Die beiden großen Chöre stehen unter der Leitung von Joachim Nikolai. http://www.joachim-nikolai.com

Gesang macht glücklich – gerade in diesen Zeiten, ob aktiv oder als Zuhörerin oder Zuhörer.

 

 

Herausforderung Anfang ´21

Wie bekommt man bei Videokonferenzen die Lippen bzw. die Audioübertragung synchron? Das ist nur mit immensem technischen Aufwand zu bewältigen und daher im großem Stil nicht umsetzbar. Nichtsdestotrotz hatten wir es uns in den letzten Monaten nicht nehmen lassen, die Probenarbeit – soweit es möglich ist – online zu gestalten. Das ist jetzt dank der stark reduzierten Inzidenz erstmal Geschichte! 🙂

Herausforderung Anfang ´21

Wie bekommt man bei Videokonferenzen die Lippen bzw. die Audioübertragung synchron? Das ist nur mit immensem technischen Aufwand zu bewältigen und daher im großem Stil nicht umsetzbar. Nichtsdestotrotz hatten wir es uns in den letzten Monaten nicht nehmen lassen, die Probenarbeit – soweit es möglich ist – online zu gestalten. Das ist jetzt dank der stark reduzierten Inzidenz erstmal Geschichte! 🙂

Aber:

Wir könnten ja versuchen, jede einzelne Stimme zuhause allein aufzunehmen und hinterher im Videoeditor zusammenzumixen …
Weiter unten ist das Ergebnis.

Wir könnten ja versuchen, jede einzelne Stimme zuhause allein aufzunehmen und hinterher im Videoeditor zusammenzumixen …
Hier links ist das Ergebnis.

Und natürlich bleiben uns die Erinnerungen an bessere und hoffentlich bald wieder normale Zeiten.

error: Content is protected !!