Wie alles begann

Gegründet wurde der Chor vor über 25 Jahren und einige der ehemaligen Gründungsmitglieder sind heute noch dabei.
Im Lauf der Jahre hat die Zahl der Mitglieder stark zugenommen – aus der kleinen Gruppe des Gründungsjahres wurde ein großer Chor mit einem entsprechenden Klangkörper.

Heute …

Heute

… setzt sich der Chor aus gut 40 Sängerinnen und Sängern zusammen und jedes neue Mitglied wird begeistert aufgenommen.
Wir sind eine bunte Gemeinschaft, die Freude am gemeinsamen Singen hat, sich immer um einen guten Ton bemüht, aber neben dem musikalischen Ehrgeiz niemals den Spaß verliert.

Das Repertoire unseres Chores …

... ist ausgesprochen breit gefächert und wird immer wieder ausgebaut

Neben den Gospels gibt es eine große Bandbreite an Liedern, sowohl kirchliche wie weltliche, moderne wie auch traditionelle

Unser Repertoire umfasst etliche Klassiker aus den Bereichen Rock, Pop, Musical, Filmmusiken und Jazz

Darüber hinaus interpretieren wir traditionelle Lieder aus verschiedenen Ländern (afrikanisch, spanisch, finnisch u.a.m.)

Die Proben

… finden einmal wöchentlich am Dienstag Abend von 19:30 bis 21:15 Uhr im Gemeindesaal von St. Rita statt und sollte der einmal nicht verfügbar sein, bietet uns der nahe gelegene Kindergarten eine Zuflucht.
Hoppla, werden Sie jetzt denken, das kann doch nicht sein! Stimmt natürlich: In Zeiten der Pandemie und des Lockdowns können wir aktuell keine Proben im “Realkontakt” abhalten. Wir alle hoffen, dass das in absehbarer Zeit wieder möglich sein wird.

Unsere Konzerte und
Auftritte

Einmal jährlich bestreiten wir ein eigenes Konzert mit einem Querschnitt aus unserem Repertoire, entweder in Str. Rita oder St. Klara. Zudem begleiten wir zur Weihnachts- und Osterzeit den Gottesdienst in St. Rita musikalisch. Ebenso hat uns der Bogenhausener Weihnachtsmarkt in den letzten Jahren zu seinem Programm dazugeholt.

Hier können Sie uns sehen und hören …

error: Content is protected !!